Pickel am Po: So verschwinden die Pickel am Gesäß

Pickel am Po können sehr störend sein

Wenn man an Pickel denkt, dann meist an Pickel im Gesicht. Doch können Pickel überall am Körper entstehen. Besonders unangenehm sind Pickel am Po. Was man gegen Pickel am Po tun kann und wie man ihnen vorbeugt, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Warum entstehen Pickel am Po?

Pickel entstehen vor allem durch verstopfte Poren, in den sich Talg angesammelt hat, der nicht ablaufen kann. Wie genau Pickel entstehen, was ihre Ursachen sind und was man gegen sie tun kann, habe ich bereits in diesem Beitrag ausführlich beschrieben: Was hilft gegen Pickel?

Die Entstehung von Pickeln am Po läuft im Grunde ähnlich ab. Doch ist der Po anderen Belastungen ausgesetzt als beispielsweise das Gesicht.

Während bei der Entstehung von Pickeln im Gesicht auch viele äußere Einflüsse eine Rolle spielen, z.B. Wind, Abgase, Feinstaub, Make-up, usw., so kommen beim Po andere Faktoren zum Tragen:

  • Hautenge Kleidung, bei der die Haut nicht genügend belüftet wird,
  • Stoffe und Materialien, die die Haut reizen,
  • Feuchte Kleidung, die durch Schwitzen entsteht,
  • Langes Sitzen führt zu einer dauerhaften Druckbelastung der Haut am Po.

Auch kann die Haut am Po beim persönlichen Geschäft auf dem stillen Örtchen gereizt werden, beispielsweise durch das Verwenden von Toilettenpapier.

Übrigens ist auch feuchtes Toilettenpapier nicht zu empfehlen: Die enthaltenen Substanzen können die Haut auf Dauer beeinträchtigen, so dass es auch durch feuchtes Toilettenpapier zu Pickeln kommen kann.

Natürlich gibt es noch weitere Möglichkeiten, warum Pickel am Po entstehen können. Zum Beispiel eingewachsene Haare, Pickel durch Rasieren, Hormone oder Veranlagung.

Im schlimmsten Fall können Pickel am Po sogar ein Hinweis auf eine Erkrankung sein, beispielsweise die Akne Inversa. Eine Akne, die von innen heraus entsteht und nur schwer behandelt werden kann. Wer also häufig mit Pickeln am Po zu kämpfen hat und hier eine Verschlimmerung feststellt, sollte im Zweifel seinen Hautarzt fragen.

Mittel gegen Pickel

Die besten Mittel und Hausmittel gegen Pickel

Welche Mittel helfen wirklich gegen Pickel? Ich habe mit Kosmetikern und Hautärzten gesprochen und nach langer Suche hier die nach meiner Erfahrung besten Mittel und Hausmittel gegen Pickel zusammengestellt. Ich hoffe, sie helfen euch genauso, wie sie mir geholfen haben und noch immer helfen.
Die besten Mittel und Hausmittel gegen Pickel →

Wie kann man Pickel am Po verhindern?

Wenn man weiß, wie Pickel am Po entstehen, dann kann man ihnen natürlich genauso entgegen wirken.

  • Das bedeutet, dass man möglichst keine hautenge Kleidung tragen sollte. Besser ist luftige Kleidung. Also eine Hose, die nicht an der Haut klebt. Es sollte etwas Platz zwischen Stoff und Haut vorhanden sein. Also Frau kann man auch gut zu einem Kleid oder einem Rock greifen.
  • Auch die Wahl der Stoffe und Materialien ist wichtig. Verzichten sollte man auf synthetische Stoffe. Diese sind nicht so gut für die Haut, da diese dann nicht so gut atmen kann. Auch können allergische Reaktionen Pickel auslösen. Von der Haut gut vertragen wird im Allgemeinen Baumwolle.
  • Beachten sollte man aber auf jeden Fall, dass die Kleidung nicht feucht ist. Baumwolle hat den Nachteil, dass es sich schnell mit Feuchtigkeit vollsaugen kann. Wer viel am Po schwitzt, läuft so schneller Gefahr auch Pickel am Po zu bekommen. Hier hilft es nur regelmäßig die Kleidung zu wechseln, wenn man geschwitzt ist.
  • Zu guter Letzt kann eine sitzende Tätigkeit auch das Entstehen von Pickeln begünstigen. Hier kommen auch wieder die eben genannten Faktoren zum Tragen. Durch das Sitzen ist die Haut im direkten Kontakt mit der Kleidung, es fehlt an Luftigkeit. Auch kann man beim Sitzen anfangen am Po zu schwitzen. Insofern sollte man dauerhaftes Sitzen nach Möglichkeit vermeiden.

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass man für eine gute Belüftung seines Hinterteils sorgen sollte. Bakterien lieben eine feuchte und warme Umgebung. Aus diesem Grund sollte man versuchen dies zu verhindern!

Die passende Pflege für den Po

Damit der Po schön ist und sich möglichst keine Pickel bilden, kann die passende Pflege eine wichtige Rolle spielen.

#1: Reinigung

Der Intimbereich sollte nach Möglichkeit nicht mit normalen Duschgels gewaschen werden, da die natürliche Schutzflora gestört werden kann. Im schlimmsten Fall kommt es dann zu Pilzen oder anderen Intimkrankheiten. Für den Intimbereich sollte ein Waschgel speziell für die Intimpflege gewählt werden:

Beide Waschgels sind speziell für den Intimbereich entwickelt. Die menschliche Haut ist vom pH-Wert eher sauer. Daher verfügen die Intim-Waschgels über einen relativ niedrigen pH-Wert, sind also auch eher sauer, und pflegen die Haut zusätzlich mit den enthaltenen Pflegestoffen.

#2: Pflege

Aloe Vera Gel

Damit eure Haut vital und gut gepflegt ist, empfiehlt sich am Po auch eine sehr milde Pflege. Ich persönlich schwöre dabei auf das Aloe Vera Gel. Dieses versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, zieht schnell ein und hinterlässt einen feinen Film auf der Haut. Gerade auch für die Haut am Po ist das sehr gut geeignet.

Das von mir empfohlene Aloe Vera Gel ist in einer großen 500 ml Flasche. Ihr habt hier also einen großen Vorrat. So könnt ihr das Aloe Vera Gel am ganzen Körper verwenden. Nicht nur gegen Pickel am Po, sondern auch im Gesicht, am Rücken oder auf der Brust.

Weitere Tipps?

Ich habe mit den von mir genannten Maßnahmen gute Erfahrungen machen können. Wer auf luftige und atmungsaktive Kleidung setzt und regelmäßig die passende Pflege benutzt, wird auf jeden Fall mit viel weniger Pickeln am Po zu tun haben.

Wenn ihr allerdings weitere Tipps kennt, dann würde ich mich über euren Kommentar freuen. Ihr helft damit nicht nur mir, sondern auch anderen Geplagten!

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter mit vielen tollen Tipps und Informationen rund um die Gesundheit:

Erhalte kostenlose Gesundheittipps direkt in dein Postfach.

Kostenlos für dich. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Bildquellen:

Pickel am Po: #145330580 | Urheber: sek1111 / Fotolia